Unser Wissen und unser Engagement setzen wir im Labor für die Entwicklung neuer Produkte ein.

Annette Lettow

 icon_labor  Forschung & Entwicklung


Im hauseigenen Labor werden alle neuen Produkte entwickelt und getestet. Medizin- oder Kosmetikprodukte, natürlich oder konventionell, bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

Eine besondere Stärke liegt hierbei in der Berücksichtigung kundenindividueller Wünsche und aktueller Markttrends.


 icon_labor  Qualitätssicherung


Zahlreiche Untersuchungen und Qualitätskontrollen sichern die Produktionsprozesse und garantieren eine einwandfreie und gleichbleibend hohe Qualität.

Partnerlabors

Test logos

Unsere Leistungen im Bereich Qualitätssicherung

R

Stabilitätstest

R

Dermatologische Untersuchungen

R

Mikrobiologie

R

GMP - Gute Herstellungspraxis

R

Verarbeitungstest

R

Dokumentation


 icon_labor Regulatory Affairs


Zu einem sicheren Produkt gehören auch die richtige Deklaration, Dokumentation und Registrierung. Alle Leistungen erhalten Sie direkt von uns – qualifiziert, partnerschaftlich, unbürokratisch.


Technische Dokumentation (Medizinprodukte)

Wir erstellen für Sie die technische Dokumentation sowie die dazugehörigen erforderlichen Anmeldungen und Tests für ein sicheres Medizinprodukt. In der technischen Dokumentation wird die Erfüllung der jeweils anwendbaren grundlegenden Anforderungen der Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG, Anhang I, nachgewiesen und durch eine Konformitätserklärung bestätigt.

CPNP (Kosmetik)

Kosmetikprodukte, die in der EU in den Verkehr gebracht werden, müssen vor Inverkehrbringen angezeigt oder „notifiziert“ werden. Das sieht die EU-Kosmetik-Verordnung (VO) 1223/2009 in Artikel 13 vor. Wir unterstützen Sie bei der Registrierung Ihres Unternehmens und Notifizierung Ihres Kosmetikproduktes beim Cosmetic Products Notification Portal (CPNP).

Produktinformationsdatei (Kosmetik)

Wir erstellen die erforderliche Produktinformationsdatei (PID) nach Art. 11 der EU Kosmetikverordnung. Diese Datei enthält unter anderem die Beschreibung des kosmetischen Mittels, der Herstellmethoden sowie den Sicherheitsbericht inklusive der Sicherheitsbewertung. Sie können als verantwortliche Person gemäß Artikel 4 der EU Kosmetikverordnung auftreten.

Verkehrsfähigkeit

Zur Erstellung Ihrer Druckdaten erhalten Sie von uns alle erforderlichen Informationen. Hierzu gehören primär die Pflichtangaben, wie „Ingredients“ und der Verwendungszweck. Zudem prüfen wir aber auch die freiwilligen Angaben und Claims des Kosmetikprodukts unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen. Eine erste Hilfe bieten wir Ihnen hier.

DIN ISO 9001 und EN ISO 13485

Als Hersteller von Kosmetik- und Medizinprodukten sind wir nach EN ISO 9001 und EN ISO 13485 zertifiziert. Ein wesentlicher Grundsatz der EN ISO 9001 ist die Prozessorientierung. Die internationale Norm EN ISO 13485 ist der Standard für Qualitätsmanagementsysteme im Medizinproduktebereich. Neben den positiven Qualitätseffekten ist die Zertifizierung oftmals auch Voraussetzung für den Export unserer Produkte.

Ihre Ansprechpartnerin für Regulatory Affairs und Qualitätsmanagement

Sabine Vollmer

Sabine Vollmer

Tel.: +49 (0)2824 2083-27
sabine.vollmer@bb-kalkar.de


Wir arbeiten mit moderner Technik in unseren neuen Herstellungs­räumen, gebaut 2014.

Carsten Weyers

icon_herstellung  Herstellung

Neben eigens entwickelten Rezepturen werden auch Kundenformulierungen im Hause beinio® hergestellt.

Nach der Erfassung im integrierten Warenwirtschaftssystem erfolgt die Herstellung unter strengen GMP-Vorgaben. Die Einhaltung des Qualitätsmanagementsystems garantiert dabei eine einwandfreie Produktqualität. Prozessmischanlagen von 15 – 2.000 kg decken hierbei ein breites Spektrum an Produktionslosgrößen ab.

SORTIMENT

  • Fettsalben
  • W/O-Emulsionen 
  • O/W-Emulsionen 
  • Gele 
  • Tenside 
  • Liquide

Flexibilität und gleich­bleibend hohe Qualität: Das zeichnet uns aus, darauf können Sie sich verlassen.

Norbert Reiche

icon_tube  Abfülltechnik

Eine breite Auswahl an modernen Abfüllanlagen bildet die Basis für eine leistungsstarke und flexible Produktion.

Ob Full-Service oder Lohnabfüllung, bei uns sind Sie in den besten Händen, wenn Sie einen zuverlässigen Partner suchen.

ABFÜLL­TECHNIK

  • Dosen/Tiegel 
  • Tuben 
  • Flaschen 
  • Sachets/Warenproben 
  • Feuchttücher (Single Pack) 
  • Schlauchbeutel

Auf Erfahrung und solide Technik können Sie setzen. Wir bringen Farbe ins Spiel!

Christopher White

icon_druck  Druck- und Verpackungslösungen

In der hauseigenen Flexodruckerei bedrucken wir Folien auf höchstem Niveau. Sieb- und Prägedruck sowie Hochfrequenzverschweißung für Kunststofffolien runden den Bereich der Folienveredelung ab.

Bei der Primär- und Sekundärverpackung sowie bei Fragen zur Gestaltung greifen wir auf zuverlässige und innovative Partner zurück und garantieren dadurch maximale Individualisierung und Kreativität.

FOLIENVER­EDELUNG

  • Flexodruck 
  • Siebdruck
  • Prägedruck 
  • Hochfre­quenzver­schweißung 

Unsere Verpackungsarten im Überblick

Sachets

Füllmenge: ­
2 ml – 30 ml

Format: ­
60×80 – 80×170 mm

Mindestmenge:
ab 20.000 Stück

Tuben

Füllmenge: ­
5 ml – 300 ml

Format: ­
19×60 – 50×200 mm

Mindestmenge: ­
ab 5.000 Stück

Tiegel

Füllmenge: ­
30 ml – 500 ml

Modell:
individuell

Mindestmenge: ­
ab 5.000 Stück

Flaschen

Füllmenge: ­
10 ml – 1.000 ml

Modell:
individuell

Mindestmenge: ­
ab 5.000 Stück